Busreisen | Polen

Weihnachten und Silvester im Isergebirge

Breslau • Hirschberg • Riesengebirge

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Vormittag fahren Sie vorbei an Görlitz nach Bad Flinsberg. Ihren Urlaubsort lernen Sie nachmittags bei einem Stadtrundgang kennen.

2. Tag: Breslau

Nach der Besichtigung per Bus und zu Fuß bummeln Sie über den traditionellen Weihnachtsmarkt.

3. Tag: Hirschberger Tal

Das Hirschberger Tal ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas. Sie besichtigen Hirschberg und das  Kurviertel von Bad Warmbrunn per Bus und zu Fuß.

4. Tag: Riesengebirge

Während der Rundfahrt genießen Sie beeindruckende Aussichten auf die Hänge des Riesengebirges. Sie besichtigen u. a. Schreiberhau und Krummhübel, dessen bedeutendste Attraktion die Stabkirche Wang ist (wetterabhängig, Eintritt Extrakosten, ca. 2 €).

5. Tag: Freizeit

Nutzen Sie den Vormittag zur individuellen Gestaltung. Am Nachmittag findet im Hotel die Weihnachtsfeier mit Kaffeetrinken und kleinem Programm statt.

6., 7. & 8. Tag: Freizeit

Erkunden Sie Ihren Aufenthaltsort individuell. Entspannen Sie, starten Sie zu einem Spaziergang oder fahren Sie mit der Kabinenbahn zum Heufuder (Extrakosten ca. 10 €). Oder entspannen Sie gemütlich im hoteleigenen Schwimmbad und genießen Sie die Saunalandschaft.

9. Tag: Hirschberger Tal

Das Hirschberger Tal ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas. Sie besuchen Hirschberg und das Kurviertel von Bad Warmbrunn, ein Ortsteil von Hirschberg.

10. Tag: Bad Flinsberg – Freizeit

Am Vormittag erkunden Sie bei einem Spaziergang Ihren Urlaubsort. Nachmittags verbleibt Freizeit zur eigenen Gestaltung.

11. Tag: Freizeit

Gestalten Sie den heutigen Tag individuell.

12. Tag: Harrachov

Sie besichtigen den Wintersportort Harrachov. Nach der Rückkehr im Hotel sind Sie zum Mittagessen eingeladen. Am Abend feiern Sie mit Essen vom gegrillten Schwein, Wein oder Wodka und Tanz zur Live-Musik ins neue Jahr.

13. Tag: Freizeit

Entspannen Sie heute im Hotel oder genießen Sie die Landschaft bei einem Spaziergang in der Umgebung.

14. Tag: Tzschocha – Bunzlau

Der Besuch des Schlosses Tzschocha (Extrakosten, ca. 4 €) bietet einen Einblick in die Geschichte der Region. Nach einem Stopp in der Keramikstadt Bunzlau, mit Möglichkeit zum Besuch der Fabrik (Extrakosten, ca. 3 €) geht es zurück ins Hotel. 

15. Tag: Rückreise

Identisch der Anreise erfolgt die Rückreise. Ihre Rückankunft ist am frühen Nachmittag.

So wohnen Sie

Hotel „Era“ – Bad Flinsberg: Das moderne Kurhotel befindet sich oberhalb vom Ortszentrum und ist ca. 200 m von der Kabinen­bahn zum Heufuder entfernt. Es verfügt über komfortable Zimmer mit DU/WC, Fön, Sat-TV und Minibar sowie Restaurant, Lift, Hallenbad, Rotlichtsauna und Kurbereich.

zur Hotelwebseite

Termine und Preise

Anreisetag: Di., 20.12.2022
8 Tage15 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 729,– EUR   buchbar
ab 1.295,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 807,– EUR   buchbar
ab 1.462,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 27.12.2022
8 Tage
ab 729,– EUR
Rückreise am 03.01.2023
15 Tage
ab 1.295,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten